„de Zickzack im Dschungel“

Einmal mehr schafften es Hulda Pfiffner und Karin Fischer mit der selbstverfassten Geschichte „de Zickzack im Dschungel“ die Kinder und ihre erwachsenen Begleitpersonen zu begeistern. In der Kaffeestube gab es zwar keine Schoko-Bananen (die in der Geschichte vorgekommen sind) doch leckere Kuchen und Torten. Auch der Andrang bei der Zuckerwatte war wieder enorm.

Wir danken allen Helferinnen und Helfern. Besonders danken wir Hulda Pfiffner, Karin Fischer und Karins Mutter Jeannette, welche seit Jahren die tollen Geschichten verfassen und das ganze Bühnenequipment zusammenstellen.

Hier gehts zu tollen Fotos vom Anlass…

Natascha

Kommentare sind geschlossen