Generalversammlung, Do 9. März 2017

Mhm… dieses Jahr liessen wir uns mal etwas Neues für die GV einfallen. Wir trafen uns um 19.30 h und genossen knackigen Salat und verschiedene gluschtige Pizzas vom Pizzaway. Es hat riesig geschmeckt und kam bei allen gut an.

IMG_1097    IMG_1098_2

Zum offiziellen Teil begrüssten wir 21 Mitglieder sowie Marcel Ringger (Gemeinderat) und Christine Schoch (Schulpflege) als Gäste.

Auch dieses Jahr wurde im Vorstand und in den Ressorts wieder ganz viel geleistet. Ich danke allen Beteiligten für das grosse Engagement. Rückblickend auf mein fünftes Jahr als Präsidentin kann ich berichten, dass wir dieses Jahr einige ganz spezielle Anlässe auf dem Jahresprogramm hatten.

Wir starteten gleich im Januar mit einem Meerjungfrauen- und Neptunschwimmen. Innert Kürze waren die zwei Kinder-Workshops ausgebucht. Anfangs Februar besuchten ein paar Familien die Eisdisco in Wohlen. Alle genossen Fondue oder sonstige Snacks und später das Eislaufen bei toller Abendstimmung und Musik. Anlässlich des Genussabends mit Wald- und Wiesenkräutern erkundeten die Teilnehmerinnen zusammen mit Joséfine Buser bei einem Spaziergang unser nahegelegenes Waldstück. Das fundierte Kräuterwissen von Joséfine war beeindruckend. Aber auch die spätere Umsetzung beim Herstellen der verschiedenen Gerichte zeigte uns allen, was für eine unglaubliche Fachfrau uns hier durch den Abend führte. Während wir einen ganz speziellen Abend geniessen durften, wurden unsere Kinder von Babysittern unserer Babysittervermittlung liebevoll betreut. Der Vortrag „Mit Kindern lernen“ von Stefanie Rietzler war extrem spannend und lehrreich und lockte viele Interessierte ins Mehrzweckgebäude. Auch dieses Jahr möchten wir uns bei Roberta Schibli und Claudia Birrer bedanken, welche die 6. Soliday-Kids-Party organisierten. Es konnten stolze 1’620 CHF an die Soliday Aargau überwiesen werden. Ein alljährliches Highlight bieten aber auch Karin Fischer und Hulda Pfiffner, wenn sie uns das selbst einstudierte Kasperli vortragen. Aber auch alle anderen Anlässe wie Night-Partys, Spielzeug- und Kinderkleiderbörsen und Adventsanlass waren dank einigen Helfenden und Kuchenbäckerinnen sehr gelungen. Dafür einen grossen Dank an euch alle!

Im Minitreff hörte leider Monika Strebel mit der Leitung auf. Wir danken Ihr sehr für das grosse Engagement. Glücklicherweise leitet Silke Pfinninger den Treff auch alleine weiter. Nachdem ich euch letztes Jahr berichtete, dass wir mit der Nachmittagszeit einen Engpass mit dem Elki-Turnen hatten, kam dieses Problem auch diesen Winter auf uns zu. Somit wurde die Treff-Zeit kurzerhand auf den Morgen von 9.30 – 11.30 geändert.

In der Spielgruppe lief im letzten Vereinsjahr alles rund. Im Ressortbericht der Spielgruppe wie auch auf unserer Homepage konntet ihr lesen, dass Yvonne Schumacher sich leider entschieden hat, beruflich neue Wege zu gehen. Wir bedauern dies ausserordentlich, freuen uns aber sehr, dass wir mit Silvia Rüfenacht eine tolle neue Spielgruppenleiterin gefunden haben. Silvia startet bereits in zwei Wochen und wird bis zu den Frühlingsferien zusammen mit Yvonne die Spielgruppe leiten und dann diese nach den Frühlingsferien übernehmen. Yvonne Schumacher danken wir bereits an dieser Stelle für Ihren grossen Einsatz zugunsten unserer Spielgruppenkinder und Silvia wünschen wir einen tollen Start!

Am Mittagstisch haben wir auf Ende des letzten Schuljahres Albine Kipfer verabschiedet. Albine hatte sich 9 Jahre in verschiedensten Funktionen am Mittagstisch engagiert. Wir bedanken uns auf diesem Weg nochmals ganz herzlich bei Ihr für ihren unermüdlichen, sehr flexiblen Einsatz. Somit hatten wir nebst der Mittagstisch-Vorstandsstelle auch eine Vakanz als Hauptbetreuerin zu besetzen. Es freut mich sehr, dass wir diese Positionen innert Kürze besetzen konnten. Katja Kolp, ehemalige Hauptbetreuerin an unserem Mittagstisch konnten wir für den Vorstand gewinnen und Isabelle Roggwiller, welche bereits als Betreuerin am Mittagstisch arbeitete, übernahm ab Sommer die zweite Hauptbetreuungsstelle neben Tiziana Dario. Speziell vom Mittagstisch zu berichten ist hier sicher noch, dass wir am Dienstag so viele Kinderanmeldungen hatten wie noch nie, sodass wir die maximale Kinderzahl auf 38 Kinder begrenzen mussten und am Dienstag damit den Mittagstisch voll haben. Weiter gab es noch einen Pächterwechsel im Restaurant Gewerbepark, welches uns am Montag und Donnerstag das Essen lieferte. Da wir weiterhin vom Max und Moritz mit dem Essen beliefert werden wollten, wird uns das Essen seit Dezember aus Hausen angeliefert.

Nicht vergessen möchte ich auch dieses Jahr die Arbeit unseres Webmasters, Alejandro Motta. Wir sind sehr dankbar über diese wertvolle Unterstützung.

Im Vorstand mussten wir uns leider von Krista Pfister verabschieden. Herzlichen Dank Krista, für deinen engagierten Einsatz und die vielen wertvollen Ideen, die du immer eingebracht hast. Glücklicherweise fanden wir gleich zwei Nachfolgerinnen für unsere Projekte: Nicole Gonçalves und Natalia Nielsen haben bereits ihre Tätigkeit im Vorstand aufgenommen. Das letzte Mal hat Barbara Battaglia die Revision zusammen mit Chris Stahel durchgeführt. Wir danken ihr herzlich für diesen Einsatz. Neu gewählt wurde André Buser, der nun zusammen mit Chris das nächste Jahr die Revision unserer Vereinsbuchhaltung durchführen wird.

Wie bereits angekündigt werden nächstes Jahr Hulda Pfiffner als Aktuarin und Sybille Schreiber als Kassier aufhören. Auch wissen wir bereits heute, dass Nadine Hunn auf den Projekten aufhören wird. Es freut mich, dass wir als Aktuarin Uta Flühmann (bereits im Vorstand bei den Projekten) gewinnen konnten. Auch für Nadine haben wir bereits einen Ersatz. Immer noch auf der Suche sind wir aber nach einem Kassier (s. Inserat). Da es sich hier nicht um eine einfache Vereinsbuchhaltung handelt, sind wir auf der Suche nach jemandem der vom Buchhaltungsfach bereits etwas versteht. Bitte helft mit, dass wir baldmöglichst jemanden finden.

Nadine hat uns dann noch das zukünftige Jahresprogramm vorgestellt. Wir hoffen, es hat hier wieder für jeden etwas Interessantes dabei.

Ich danke allen Abtretenden ganz herzlich für ihren Einsatz und wünsche allen Neuen viel Spass bei ihrer Tätigkeit und freue mich auf eine gute Zusammenarbeit. Ein grosser Dank gilt natürlich aber auch den bestehenden Vorstandsmitgliedern, Ressortleiterinnen Spielgruppe, Mini-Treff, Mittagstisch sowie unserem Webmaster für das grosse Engagement und die gute Zusammenarbeit. Danke auch allen Besuchern an unseren Anlässen, allen Helfenden, der Gemeinde, Schulpflege, Schulleitung sowie den anderen Vereinen in Mägenwil.

Herzliche Grüsse
Nicole Horlacher
Präsidentin

IMG_1098_2

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Frage

Abstim-

mung

 

 

 

Sybille

Chris/Barb.

 

Abstim-

mung

Nicole

 

 

 

Tiziana

Stephan

 

Abstimmung

 

Kommentare sind geschlossen