Kasperlitheater vom Sa 22. Oktober 2016

„S Gspängscht Adalbert u d Räuber Löli u Gröli sie scho wieder abghuschet und selbscht z`letschte Kueuchekrümeli isch weggässe.“

dsc_2178

Auch das diesjährige Kasperlitheater lockte viele grosse und kleine Besucherinnen und Besucher an. Es war wie immer ein grosses Vergnügen Hulda Pfiffner und Karin Fischer in ihrem eigen geschriebenen Kasperlitheater zu erleben. In der Kaffestube genossen die Grossen und die Kleinen die feinen Köstlichkeiten oder naschten eine Zuckerwatte.

Herzlichsten Dank den beiden begnadeten Puppenspielerinnen!

Weiter ein grosses Dankeschön den vielen hilfsbereiten Bäckerinnen, allen Mitwirkenden auf und hinter den Posten, sowie Alan Bruno für seinen unermüdlichen Einsatz während des ganzen Nachmittags.

Hier geht’s zu den Fotos…

Nadine Hunn

Kommentare sind geschlossen