Hof-und Waldspielgruppe Feldmüüs

Bauernhof- und Naturspielgruppe Feldmüüs

Für Kinder ab 2 Jahre frühestens 2 Jahre vor Kindergarteneintritt

Leitbild
Den Bauernhof und die Natur entdecken und das ganz ohne fixen Waldplatz? Dann bist du hier genau richtig! Du kannst die Natur mit all deinen Sinnen entdecken – Tiere beobachten, den Bauernhof erforschen, im Stall mithelfen, dich motorisch weiterentwickeln, wenn du über Stock und Stein unterwegs bist, auf der Suche nach dem nächsten Abenteuer. Das alles ist natürlich umso schöner, da es das ganze Jahr über ist – Wie verändert sich die Natur während den verschiedenen Jahreszeiten? Wir freuen uns, es gemeinsam mit Dir rauszufinden!

Idee
Die Persönlichkeit des Menschen wird stark geprägt durch Erlebnisse in seiner Kindheit. Deshalb begleiten wir Kinder in die Natur. Die Leitziele der Bauernhof- und Naturspielgruppe sind:

  • Kinder bei der Entwicklung ihrer Gesamtpersönlichkeit fördern und leiten sowie sämtliche Sinne wie Sehen, Hören, Riechen, Fühlen und Tasten anregen. Das stärkt ihr Selbstvertrauen und ermutigt sie, sich neuen Herausforderungen zu stellen.
  • Spiel-Raum mit hohem Anforderungscharakter bieten. In der Natur fehlen Wände, der Boden ist oft uneben und die Kinder sind den vier Jahreszeiten mit ihren unterschiedlichen Witterungen ausgesetzt. Dies stärkt das Immunsystem.
  • Die Kinder entrinnen dem Konsumalltag und lernen die unzähligen Spielmöglichkeiten kennen, welche die Natur ihnen bietet. Phantasie und Kreativität werden gefördert. Wenn aus einem Baumstamm plötzlich eine Dampflokomotive wird, sind Spielzeuge nicht mehr nötig.
  • Kindern den Raum geben, um konzentriert und in Ruhe zu spielen. Stille ist wichtig für das Wahrnehmungsvermögen. Das gibt den Kindern innere Ruhe und Stabilität.
  • In der Natur wird Stress abgebaut und Aggressionen werden nicht aufgestaut. In der Natur hat es keine Türen und Wände. Die natürliche Bewegungsfreude der Kinder kann voll ausgelebt werden, ohne dabei jemanden zu stören.
  • Durch sinnvolle Regeln wird der respektvolle Umgang mit der Natur vermittelt.
  • Förderung des Sozialverhaltens durch altersgemischte Gruppen. Die Kinder lernen für ihr Handeln und dessen Folgen, Verantwortung zu übernehmen.

Zeiten
Die Spielgruppe findet statt am
Donnerstag, jeweils von 09.00 – 11.00 Uhr

Ausrüstung und Verpflegung

Einen gesunden Znüni und eine Trinkflasche mit Wasser oder Tee müssen in einem kleinen Rucksack mit Brustgurt selbst mitgebracht werden. Sollten wir ein Feuer machen werden wir die Eltern frühzeitig darüber informieren, damit ein Brätliznüni mitgegeben werden kann.

Da wir uns bei jedem Wetter draussen aufhalten, ist es wichtig, dass die Kinder gut angezogen sind. Am Elterninfoabend werden wir entsprechende Kleidung vorstellen.

Spielgruppenleiterinnen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Für mehr Infos über uns Spielgruppenleiterinnen, bitte auf das Gruppenfoto klicken.

Bauernhof-& Naturspielgruppenleiterinnen: Silvia Rüfenacht (links) & Julienne Scheifele (rechts)
Ressortleitung: Isabelle Monteleone (in der Mitte)
spielgruppe@elternverein-maegenwil.ch

Preise pro Morgen
Mitglieder CHF 30.- / Nichtmitglieder CHF 32.- (ohne Znüni)

Anmeldung für das neue Schuljahr 2022/2023

Anmeldungen nehmen wir gerne ab sofort entgegen.

Anmeldeformular 2022/2023 und Infoblatt

Treffpunkt
Beim Parkplatz am Münzelweg 10 und 12 in Mägenwil

Kommentare sind geschlossen